Moodle Basics für Einsteiger*innen

Kurssichtbarkeit

In der Moodle-Lernumgebung sind die Kurse in der Regel sichtbar. In der Moodle-Prüfungsumgebung sind die Kurs zunächst per default verborgen.

Sie können jeweils diese Einstellung selbst anpassen und den Kurs auf «Anzeigen» oder «Verbergen» stellen. Ein verborgener Kurs wird weiterhin für die Kursleitenden sichtbar sein, nicht aber für die Teilnehmenden/Studierenden.

Hinweis
Kurse, die bereits deaktiviert wurden, können so zwar wieder sichtbar geschaltet werden, sie werden dennoch nach der entsprechenden Frist gelöscht. Steuern Sie die Laufzeit Ihrer Moodlekurs über die LMS-Codes.

 

Gehen Sie dafür wie folgt vor:

Wählen Sie in Ihrem Kurs das Zahnrad rechts oben an und wählen Sie «Einstellungen bearbeiten».

Anschliessend wählen Sie unter «Kurssichtbarkeit» aus, ob der Kurs verborgen oder angezeigt werden soll.

License

Anleitungen zu Moodle für Dozierende Copyright © by Zentrum für Hochschuldidaktik. All Rights Reserved.

Share This Book