="http://www.w3.org/2000/svg" viewBox="0 0 512 512">

Aktivitäten

Test erstellen

Binden Sie Fragen mit verschiedenen Fragetypen in einen Test ein. Entscheiden Sie unter anderem über zufällige Zuordnung der Fragen und über die Auswertung des abgeschlossenen Tests. So lassen sich Leistungsnachweise elektronisch durchführen und ein grosser Teil der Bewertung automatisieren. Übungsaufgaben können den Studierenden mehr Sicherheit geben und helfen, Fachwissen zu festigen und Schwachpunkte zu erkennen.

Aktivieren Sie den Bearbeitungsmodus und fügen Sie die Aktivität Test an der entsprechenden Stelle im Kurs ein.

 

Test – Allgemeine Einstellungen

Tragen Sie bei den Grundeinträgen einen Titel für den Test ein.

Unter Zeit geben Sie an, wann der Test aktiv sein soll. Es besteht die Möglichkeit, dass Sie begrenzen, wie lange die Teilnehmenden Zeit haben, um den Test durchzuführen (Zeitbegrenzung). Zusätzlich können Sie entscheiden, was passiert, wenn die Zeit für die Abgabe abgelaufen ist.

In der Option Bewertung wählen Sie, wie viel Versuche die Teilnehmenden für den Test haben (erlaubte Versuche) und welche Bewertungsmethodeangewendet werden soll.

Zudem lässt sich die Fragenanordnung einstellen. Die Fragenreihenfolge kann zufällig erfolgen oder wie in der Bearbeitungsansicht gezeigt. Weiter können Sie festlegen, ob es für jede Frage eine neue Seite geben soll oder erst nach x Fragen.

Sie können entscheiden, ob die Fragen automatisch gemischt werden sollen und wann ein Feedback zu den einzelnen Fragen erfolgen soll (Frageverhalten).

Unter Berichtsoptionen entscheiden Sie wann und welche Resultate die Teilnehmenden sehen sollen.

Das Gesamtfeedback wird am Ende des Tests angezeigt. Hier können Sie entscheiden, ab wie viel % der Test nicht mehr bestanden ist. 

 

Fragensammlung

Um Fragen zu erstellen, klicken Sie im Inhaltsverzeichnis auf Fragensammlung.

Es empfiehlt sich den Test in verschiedene Kategorien zu unterteilen. Danach können Sie die Fragen jeweils in die Kategorie A, B oder C erfassen. Klicken Sie auf Kategorie und erfassen Sie so viele Kategorien, wie Sie benötigen.

Im Ordner Fragensammlung können Sie nun die Fragen erfassen. Achten Sie darauf, dass Sie die Fragen in der richtigen Kategorie erfassen.

Sie haben eine Auswahl an verschiedenen Fragetypen. Erklärungen zu den einzelnen Fragetypen finden Sie hier

 

Test erstellen

Klicken Sie bei den Einstellungen auf Testinhalt bearbeiten. Nun können Sie auswählen, welche Fragen zum Test hinzugefügt werden sollen, und ob es Zufallsfragen geben soll.

Klicken Sie hierfür auf Hinzufügen. Ebenfalls können Zufallsfragen zum Test hinzugefügt werden. Die Fragen lassen sich auch einfach mit Drag und Drop verschieben.

Nun können Sie die Fragen, welche Sie in der Fragensammlung erfasst haben hinzufügen.

 

Ergebnisse exportieren

Möchten Sie eine Übersicht der Ergebnisse (zum Beispiel in Excel) exportieren?

Wählen Sie auf der Kursebene (Achtung, nicht auf der Testebene!) Bewertungen aus.

Wählen Sie dann die gewünschte Export-Funktion (zum Beispiel Excel) unter dem Punkt Export aus.

In den Einstellungen des Exports können Sie bestimmen, welches Darstellungsformat des Ergebnisses exportiert werden soll:

Klicken Sie auf den Download-Button, um die Excel-Datei herunterzuladen.

 

Testergebisse manuell bearbeiten

Möchten Sie ein Ergebnis manuell nachtragen? Zum Beispiel aufgrund von technischen Schwierigkeiten auf Seiten der Teilnehmenden?

Wählen Sie auf der Kursebene (Achtung, nicht auf der Testebene!) Bewertungen aus.

Die Bewertungsübersicht des Kurses wird angezeigt. Schalten Sie den Bearbeitungsmodus für die Bewertung ein.

Tragen Sie die entsprechende Punktzahl ein.

Speichern Sie Ihre manuellen Änderungen.

License

Anleitungen zu Moodle für Dozierende Copyright © by Fachstelle Eduweb. All Rights Reserved.

Share This Book